Aktuelles

 
Zum 31.12.2023 wurden die Förderprogramme "Perspektiven im Erwerbsleben" sowie "Fachberatung zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen" seitens des Ministeriums eingestellt.
 
Leider können wir für diese Programme keine Intensivberatungen mehr durchführen.
 
Sollten Sie eine Intensivberatung bezüglich Ihrer beruflichen Situation benötigen, können Sie sich an die kostenfreie Beratung der Agentur für Arbeit wenden. Informationen finden Sie hier:
 
Für eine Beratung hinsichtlich verschiedener Weiterbildungsmöglichkeiten können Sie uns jederzeit weiterhin kontaktieren.
 
Sollten Sie Unterstützung bezüglich Ihres im Ausland erworbenen Berufs- oder Studienabschlusses benötigen, können Sie sich an das IQ-Netzwerk wenden:
 
Zudem wurde zum 31.12.2023 der betriebliche Bildungsscheck eingestellt. Eine individuelle Förderung ist weiterhin möglich.
 
Bei Fragen können Sie uns auch hierzu kontaktieren.

 

Öffnungszeiten BildungsPunkt

Mo., Mi. und Fr.: 8 - 15:30 Uhr

Di. und Do.: 8 - 18 Uhr

 

Beratungsangebot:

Stadt Essen

Beratungsangebot der Stadt Essen im BildungsPunkt

Das Beratungsangebot der Stadt Essen steht Ihnen momentan telefonisch oder auch nach vorheriger Terminvereinbarung zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie sich mit Ihren Fragen auch gern per E-Mail an uns wenden. Wir rufen Sie dann gern zurück.

Ansprechpartnerinnen und Sprechzeiten

Iris Biberich-Wiengarn (dienstags und mittwochs, 9 - 12 Uhr)

Telefonnummer: 0201/88 40188

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

          Beratung zu schulischen Bildungswegen,

          Elternberatung zur schulischen Inklusion vom Übergang Kita-Grundschule bis einschließlich Klasse 6

Annett Witteler (montags und donnerstags, 9 - 12 Uhr, donnerstags, 13 - 17 Uhr)

Telefonnummer BildungsPunkt: 0201/45844672

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

          Beratung zu schulischen Bildungswegen,

         Elternberatung zur schulischen Inklusion ab Klasse 7

         Übergang in das Berufskolleg

         Nachholen von Schulabschlüssen

         Übergang Schule-Ausbildung/Studium, Überbrückungsmöglichkeiten

         Anerkennung ausländischer Schulabschlüsse

         Angebote der allgemeinen oder politischen Bildung (Bildungsurlaub)

      Monika Hurschmann (bei Bedarf)

      Telefonnummer: 0201/ 88 51817

      E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

          Beratung zu Auslandsaufenthalten für Jugendliche und junge Erwachsene

Universität Duisburg-Essen

dienstags: 14.00 - 18.00 Uhr

freitags: 11.00 - 14.00 Uhr

Außerhalb dieser Beratungszeiten kontaktieren Sie bitte das ABZ via E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.uni-due.de/abz/

 

Digitale Bildungstheke - W.I.R. e. V.

Unter folgendem Link können Sie online verschiedene Weiterbildungsangebote entdecken:

www.bildungstheke-essen.de

Beratungszeiten: montags - freitags von 8 - 15:30 Uhr, dienstags und donnerstags: 8 - 18:00 Uhr